Konferencia: Narratologie und Erzähltechnik


Institut für Altertumswissenschaft, ELTE
Institut für Klassische Philologie, Mittel- und Neulatein, Universität Wien
Fachbereich Altertumswissenschaften, Universität Salzburg

 

7–8 November 2013, Budapest

Konferenzraum des Dekanats, Trefort-Campus, Gebäude A, 1. Stock. 1088 Budapest, Múzeum krt. 4.

 

7 November, Donnerstag

Vormittag
Vorsitz: Ritoók Zsigmond

10.30–11.10 Georg Danek: Erzählter Raum in Homers Ilias

11.10–11.50 Nils Kircher: Homerische Erzähltechnik – Überlegungen zur Komposition der Patroklos-Handlung in der Ilias

Kaffepause

12.20–13.00 Horváth László: Plutarchische Anklänge

Mittagspause

Nachmittag
Vorsitz: Kurt Smolak

14.30–15.10 Raimund Merker: Zur verbalen Gestaltung des fiktiven Schauplatzes in der attischen Tragödie des 5. Jhdts. v. Chr.

15.10–15.50 Bolonyai Gábor: Zeit und Zeiterfahrung in Sophokles’ Trachinierinnen

Kaffepause

16.10–16.50 Ferenczi Attila: Sentimentale Fokalisation bei Valerius Flaccus

16.50–17.30 Gottfried Eugen Kreuz: Narratologische Beobachtungen an Statius’ Silvae

17.30–18.20 Kozák Dániel: Ekphrasis in Silius Italicus’ Punica

 

8 November, Freitag

Vormittag
Vorsitz: Dorothea Weber

9.00–9.40 Tamás Ábel: Eine „Als ob”-Erzählung. Tacitus über Pseudo-Agrippa (Ann. 2,39–40)

9.40–10.20 Kurt Smolak: Erzählter Mythos in bukolischer Einkleidung

Kaffepause

10.40–11.20 Simon Zoltán: Die Gegenwart erzählen. Petrarcas politische Eklogen

11.20–12.00 Sonja M. Schreiner: Ioanna/es papa/issa

12.00–12.40 Adamik Béla: Barbarismus nostri temporis: Interpretation einer umstritten gewordenen Wendung in der grammatischen Erzähltechnik von Sacerdos

Mittagspause

Nachmittag
Vorsitz: Ferenczi Attila

14.30–15.10 Dorothea Weber: Hieronymus als Erzähler: Die Vita Pauli primi eremitae

15.10–15.50 Dejcsics Konrád: Interne Fokalisierung und Kontext in der Vita Pauli und Vita Malchi captivi des Hieronymus

Kaffepause

16.10–16.50 Déri Balázs: Erzählen mit biblisch-liturgischen Texten

16.50–17.30 Adamik Tamás: Die sechste Mahnrede des Caesarius von Arles

 

Unterstützer der Konferenz

Budapest Festival Orchestra